Sonntag, 26. Juni 2016

Buchfrühstück am Sonntag #18 | Sommerlektüre für den Sommer

Hallo und einen schönen Sonntag wünsch ich euch meine Lieben :)
 Heute bin ich ein bisschen spät, ich weiß, aber anders ging's nicht, weil ich so viel für die Uni zu tun hatte. Tja, so geht's einem nunmal, wenn man bis ganz zum Schluss wartet um seine Arbeiten zu korrigieren. Aber bald ist das Semester ja zum Glück zu Ende und ich habe wieder etwas mehr Zeit für die "wirklich wichtigen Dinge des Lebens" ;P
 Mein heutiges Frühstück sieht etwas mager aus, zugegeben. Es besteht nur aus einem Kaffee und zwei Schokoladenbrötchen. Dafür war's aber wirklich sehr lecker.

 Zu meinem Frühstück zeige ich euch Das Sommer Versprechen von Elin Hildebrand aus dem Goldmann Verlag. Ich habe dieses Buch schon vor etwas längerer Zeit vom bloggerportal zugeschickt bekommen und einfach nicht geschafft es bis jetzt zu lesen. Zu meiner Verteidigung: Es ist ein Sommerbuch und ich bekam es im Herbst oder so geschickt. Da hab ich mich einfach nicht so darauf einlassen können. Umso besser, dass ich zurzeit auf der Suche nach einem Sommerbuch bin, welches mich mit einer leichten Geschichte ans Wasser bringt und mir etwas über die Liebe und das Leben erzählt. Das erwarte ich nämlich von diesem Buch.
 In diesem Buch geht es nämlich um eine Frau namens Dabney. Sie ist Profi in Sachen Liebe und Herzensangelegenheiten. Jedenfalls derer anderer Menschen. Diese Geschichte spielt in Nantucket wo jeder jeden kennt. Dabney ist die sogenannte Heiratsvermittlerin der Insel und hat schon über vierzig Paare zusammengebracht. Sie erkennt einfach sofort, ob jemand zusammenpasst oder nicht. Als sie jedoch die Diagnose Krebs bekommt beschließt sie, für die Menschen die ihr am nähesten stehen, die richtigen Partner zu finden: für ihren Ehemann, ihre Tochter und ihren Liebhaber. Ob die drei allerdings so begeistert von diesem Vorhaben sind, bleibt abzuwarten.
 Leute, das hört sich doch mal nach einer sehr tiefgründigen Geschichte an, in welche es sich lohnt einzutauchen und ich bin schon gespannt wie es mir schlussendlich gefallen wird. Wir werden sehen.
 Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen hoffentlich sonnigen Sonntag und bis zu meinem nächsten Post <3
Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen